Plan Bee für die Biene
Das Umweltzentrum lädt am 14. Juli ab 10 Uhr zur Veranstaltung „Plan Bee für die Biene“ ein. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie die Honig- und Wildbiene unterstützen können. Dabei erhalten die Teilnehmer Bepflanzungstipps für ihren Garten und Balkon, Hinweise zum Bau eines Bienenhotels und Anschauungsmaterial für eine ökologische und bienenfreundliche Lebensweise.
Das Bienensterben bedroht leider insbesondere die vielen, unscheinbaren Wildbienenarten. Lediglich 7,5 Prozent der über 560 in Deutschland lebenden Wildbienenarten sind bisher noch nicht gefährdet.  Wildbienen sind von Naturveränderungen, Lebensraumverlust, Futterknappheit und Pestiziden bedroht. Jedoch sind wir auf diese Bienen angewiesen, denn sie bestäuben mit anderen Insekten unsere Pflanzen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. Anmeldungen telefonisch unter 039247 413 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Veranstaltung wird gefördert durch das Land Sachsen-Anhalt.
Ort UZR