Willkommen

... auf den virtuellen Seiten des Umweltzentrums Ronney. Unsere Einrichtung ist eine Stätte der Begegnung, Erholung und Bildung. Das in freier Trägerschaft befindliche Haus bietet Ihnen eine breite Palette des Lernens und der aktiven Erholung in einer faszinierenden natürlichen Landschaft, dem Biosphärenreservat "Flusslandschaft Mittelelbe".

Interessengruppen:

  • Kindertageseinrichtungen / elementare Bildung
  • naturinteressierte Gruppen,Vereine und Verbände
  • befreundete Familien
  • Kinder und Jugendliche
  • Schulklassen
  • Lehrer/Innen
  • (Rad)Touristen

02.Hausportal

01.Hausfront

Neues

Ferienlager im Sommer ausgebucht! Jetzt anmelden für die nächsten Camps!

 

10. bis 12. Oktober: Wald-Erlebniscamp (65 Euro)

06. bis 08. Februar 2017: Naturschutz Camp (65 Euro)

26. bis 30. Juni 2017: Wasser - ein wertvoller Schatz (140 Euro)

10. bis 14. Juli 2017: Viel Zirkus mit der Umwelt - Akrobatik & Jonglage mit den Zirkuspädagogen Caro & Marc vom ZZB Halle (160 Euro)

24. bis 28. Juli 2017: Wikinger Camp (140 Euro)

 

 

Jetzt Anmeldeunterlagen telefonisch unter 039247 413 oder per Mail an info@umweltzentrum-ronney.de anfordern!

 

Der erste Honig ist da!

img 3398

Die Rapsblüte neigt sich dem Ende zu und unsere Bienen waren besonders fleißig.

Zusammen mit den Imkern Manfred Werner aus Zerbst und Hans Plener aus Calbe konnte

das Umweltzentrum am 23. Mai den ersten Honig im Jahr 2016 ernten.

 

 

 

 

 

Bob Ross Malkurse im Umweltzentrum Ronney


ChrAug1

Regelmäßig finden im Umweltzentrum Ronney unter der Leitung der zertifizierten Bob Ross-Mallehrerin Christine Augustin Tagesmalkurse statt. Dabei erfahren die Teilnehmer alles, was sie über das Malen mit Ölfarben im Stile des Bob Ross wissen müssen. Schritt für Schritt werden die Teilnehmer beim Entwerfen ihres vielleicht ersten Ölgemäldes begleitet. Der Kurs richtet sich sowohl an Künstler und Hobbykünstler als auch an blutige Anfänger. Kunstbegeisterte Schüler ab der 8. Klasse sind außerdem herzlich willkommen. In der Kursgebühr in Höhe von 78 Euro sind alle Materialien sowie das fertiggestellte Ölgemälde enthalten. Auf der Internetseite http://www.galerie-augustburk.de/ stehen Bilder der jeweils am Tag malenden Gemälde zum Anschauen und Auswählen bereit. Für weitere Informationen steht Christine Augustin telefonisch unter 03301 5790508 zur Verfügung.

Termine:

20. August, 10 bis 17 Uhr

21. August, 10 bis 17 Uhr

18. September, 10 bis 17 Uhr

 

Am 17. September findet um 10 Uhr / 14 Uhr Showmalen statt. Interessierte sind herzlich eingeladen im Umweltzentrum vorbei zu schauen.